Produktsuche:
Schnellnavigation:  Home »AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines
Die AGB sind integrierender Bestandteil eines Kaufes auf dieser Plattform. Verkäufer ist die profiLine IT Solutions.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Verkaufsverträge, Lieferungen und Leistungen. Mit der Bestellung von Produkten aus unserem Sortiment gelten die Bedingungen als angenommen.

2. Angebot und Preise
Alle Angebote auf dieser Homepage sind freibleibend. Ein Auftrag kommt erst durch Bestellbestätigung via E-Mail oder Lieferung zustande. Alle Preise verstehen sich inkl. 7,7% MWST. Als Preise gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Preisschwankungen während der Auftragsausführung können nicht berücksichtigt werden. Fehler und Irrtümer auf dem eShop verpflichten nicht zu einem Verkauf der Ware. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Produkten beruhen auf den Angaben des Herstellers und sind in diesem Rahmen verbindlich.

3. Lieferung
Lieferungen erfolgen ab den Lagern unserer Distributoren oder Herstellern, zuzüglich Versandkosten. Die Ware reist auf Gefahr des Empfängers, ist aber transportversichert. Transportschäden müssen sofort der Post oder Spedition gemeldet werden, damit die Ansprüche geltend gemacht werden können. Die beschädigte Sendung darf auf keinen Fall an profiLine IT Solutions zurückgesendet werden. Die Produkte werden nur an Adressen in der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein geliefert. Die Auftragsausführung beginnt nach Eingang der Zahlung.

Bei elektronischen Geräten mit einem Gewicht ab 30kg kann die Ware nicht mehr durch die normale Post ausgeliefert werden. Der Artikel wird per Camion ausgeliefert. Die Transportkosten werden gemäss den aktuellen Tarifen unter Versand- und Lieferkosten berechnet.

4. Teillieferungen
profiLine IT Solutions wird wenn immer möglich, die Bestellung in Ihrer Gesamtheit ausliefern. Der Käufer erklärt sich bereit auch Teillieferungen anzunehmen. Einen Kostenzusatz entsteht hier nicht.

5. Lieferzeit
Eine verbindliche Angabe von Lieferzeiten findet nicht statt. Waren welche vorrätig sind, werden auf dem schnellst möglichen Weg zum Kunden gesandt. Verzögertes Eintreffen, unabhängig der Ursache, berechtigen in keinem Fall auf einen Abzug des Rechnungsbetrages oder sind Grundlage für eine Entschädigungsforderung. profiLine IT Solutions lehnt auch jegliche Haftung für Verzögerung in Termingeschäften seitens des Kunden ab. Es besteht keine Möglichkeit für eine Abholung der Waren.

7. Rücknahme und Umtausch
Umtausch und Rücknahme von vertragsgemäss gelieferter Ware ist nur in Ausnahmefällen, innerhalb von 7 Tagen und mit unserem Einverständnis möglich. Die Retoure hat in Originalverpackung und verkaufsfähig zu erfolgen. Der Kunde akzeptiert, dass profiLine IT Solutions eine Umtriebsentschädigung von Fr. 120.-- verrechnen wird. Retouren werden nur mit entsprechender Retourennummer, welche per Email angefordert werden kann, zurückgenommen. Bei Software Produkten und Speichermedien gelten die Lizenzbestimmungen des Herstellers und somit ist eine Rücknahme ausgeschlossen. Bei beschädigter Verpackung oder nicht mehr voll verkaufsfähigen Produkten trägt der Käufer den Differenzbetrag. Es wird dem Kunden eine dementsprechende Gutschrift erstattet. Gutschriften werden nur in elektronischer Form zurückerstattet. Es erfolgt keine Barauszahlung.

8. Garantieleistungen
profiLine IT Solutions gewährt eine Hersteller-Garantie für die Tauglichkeit der Kaufsache zum vorausgesetzten Gebrauch. Die Garantiezeit beginnt am Datum des Verkaufes bzw. am Tage der Übergabe des Kaufgegenstandes. Der Käufer ist verpflichtet allfällige Mängel unverzüglich an profiLine IT Solutions zu melden und deren Anweisungen für einen Austausch oder Reparatur zu befolgen. Der detaillierte Garantieablauf des Herstellers ist auf der Homepage einsehbar. Es gelten die Garantieleistungen des Herstellers. Defekte Ware muss unabhängig des Gewichtes oder Grösse durch den Käufer an einen von profiLine IT Solutions kommunizierten Rückgabeort gesendet oder überbracht werden. Die Kosten und das Risiko dieses Transportes gehen zu Lasten des Käufers.

9. Gerichtsstand
Für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB oder den gestützt darauf geschlossenen Verträge sind die ordentlichen Gerichte am Schweizer Sitz von profiLine IT Solutions. Die profiLine IT Solutions ist jedoch befugt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.


Stand: Oktober 2016 profiLine IT Solutions

 

 



Warenkorb
Produkt Anzahl Summe
CHF
Gesamtsumme
(Ohne Versand)
0,00
Alle löschen
Zur Kasse

Bitte geben Sie eine positive Zahl ein